manchester derby

Manchester Derby: Spitzenderbys, die im Etihad Stadium gespielt werden

Manchester United und Manchester City. Red Devils und Sky Blues. Aufgrund der Geschichte und des Charakters beider Clubs ist es eines der ältesten Derbys der Premier League. Reisen wir einmal zurück in der Zeit, um die denkwürdigsten Momente der internen Rivalität Manchesters im Stadion „City of Manchester“ zu erleben.

2004 – Manchester City 4:1 Manchester United / Premier League

Es war Manchester Citys erstes Derby im Etihad Stadium. Nach 80 Jahren Spielen in Maine Road, renovierten die „Sky Blues“ das Stadion „City of Manchester“ und machten es vor dem Beginn der Saison 2003/2004 zu ihrer neuen Heimspielstätte. Heutzutage ist City einer der Clubs in England, aber damals traf das nicht zu: Die „Citizens“ standen auf dem 15. Platz und schlugen ihre Nachbarn 4:1, die an dritter Stelle standen, jedoch weit entfernt von der Tabellenspitze.

2010 – Manchester City 2:1 Man United / League Cup-Halbfinale

2009 wechselte Carlos Tevez die Seiten. Manchester City kaufte den argentinischen Stürmer für 47 Millionen Pfund von Manchester United, eine Entscheidung, die United-Fans zum Sieden brachte. Beim Spielen gegen seinen früheren Club im Hinspiel des League Cup-Halbfinales schoss Tevez zwei Tore und sicherte ein 2:1-Comeback für City. Im Rückspiel lief alles anders ab, als United zurückkam und sich für das Finale qualifizierte.

tevez

2010 – Manchester City 2:1 Man United / League Cup-Halbfinale

2009 wechselte Carlos Tevez die Seiten. Manchester City kaufte den argentinischen Stürmer für 47 Millionen Pfund von Manchester United, eine Entscheidung, die United-Fans zum Sieden brachte. Beim Spielen gegen seinen früheren Club im Hinspiel des League Cup-Halbfinales schoss Tevez zwei Tore und sicherte ein 2:1-Comeback für City. Im Rückspiel lief alles anders ab, als United zurückkam und sich für das Finale qualifizierte.

wayne rooney

2010 – Manchester City 2:1 Man United / League Cup-Halbfinale

2009 wechselte Carlos Tevez die Seiten. Manchester City kaufte den argentinischen Stürmer für 47 Millionen Pfund von Manchester United, eine Entscheidung, die United-Fans zum Sieden brachte. Beim Spielen gegen seinen früheren Club im Hinspiel des League Cup-Halbfinales schoss Tevez zwei Tore und sicherte ein 2:1-Comeback für City. Im Rückspiel lief alles anders ab, als United zurückkam und sich für das Finale qualifizierte.

yaya toure

2014 – Manchester City 1:0 Manchester United // Premier League

Erneut besiegelte eine brillante Leistung von Sergio Aguero den Sieg für City. Er schoss nur ein Tor in der zweiten Hälfte des Spiels, bisher sein 10. In der Saison. United spielte nur noch mit 10 Mann, als die Halbzeit kam und stellte keine große Gefahr mehr dar.

sergio aguero

2016 – City 0:1 United  / Premier League

Mit 18 Jahren und 141 Tage wurde Marcus Rashford der jüngste Torschütze des Manchester Derbys in der Premier League-Ära in der 16. Minute des Spiels. Es blieben nur noch acht Spiele bis zum Abschluss der Saison und beide Mannschaften kämpften um einen Platz in der Champions League, wobei sie durch nur vier Punkte getrennt wurden. United gewann das Spiel, aber City behielt den Vorsprung gegenüber den Stadtrivalen bei.

marcus rashford

2016 – City 0:1 United  / Premier League

Mit 18 Jahren und 141 Tage wurde Marcus Rashford der jüngste Torschütze des Manchester Derbys in der Premier League-Ära in der 16. Minute des Spiels. Es blieben nur noch acht Spiele bis zum Abschluss der Saison und beide Mannschaften kämpften um einen Platz in der Champions League, wobei sie durch nur vier Punkte getrennt wurden. United gewann das Spiel, aber City behielt den Vorsprung gegenüber den Stadtrivalen bei.

paul pogba

2018 – Manchester City 3:1 Manchester United // Premier League

Eine wunderschöne Teamleistung gewährte Manchester City den Sieg und auch den ersten Platz in der Premier League-Tabelle, während die Titelambitionen von United ruiniert wurden. Sergio Aguero verhalf City zum 2:0, aber Martial schoss aus ein Tor vom Elfmeterpunkt und machte es damit zu einem Ein-Tor-Spiel. Die „Sky Blues“ dominierten das gesamte Spiel mit Überzeugung und heimsten den Sieg in der 86. Minute mit einem überragenden Tor von Ilkay Gündogan nach 44 Pässen ein.

aguero vs united

2018 – Manchester City 3:1 Manchester United // Premier League

Eine wunderschöne Teamleistung gewährte Manchester City den Sieg und auch den ersten Platz in der Premier League-Tabelle, während die Titelambitionen von United ruiniert wurden. Sergio Aguero verhalf City zum 2:0, aber Martial schoss aus ein Tor vom Elfmeterpunkt und machte es damit zu einem Ein-Tor-Spiel. Die „Sky Blues“ dominierten das gesamte Spiel mit Überzeugung und heimsten den Sieg in der 86. Minute mit einem überragenden Tor von Ilkay Gündogan nach 44 Pässen ein.

antony martial

2020 – City 0:1 United / League Cup-Halbfinale

Nach einem 3:1-Sieg in Old Trafford im Hinspiel war Manchester City zuversichtlich. Sie hatten einen bequemen Vorsprung und Sie spielten zu Hause. Aber zum Entsetzen von City-Fans schoss Nemanja Matic in der ersten Hälfte ein Tor für die „Red Devils“. Die „Sky Blues“ dominierten das Spiel zwar von Anfang bis Ende, aber sie kamen nicht an Torhüter David de Gea vorbei. Am Ende stieg City trotz der Niederlage auf und gewann den dritten Caraboa Cup in Reihe.

manchester derby 2020

Buchen Sie eine Reise zum Etihad Stadium

In den letzten Jahren hat sich Manchester City zu einem der besten europäischen Teams entwickelt. Mit einer Riege der Spitzenklasse und einem neuen Stadion genießen die „Sky Blues“ die beste Zeit in ihrer Geschichte. Wollen Sie es selbst erleben? Buchen Sie eine Reise zu Manchester City!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.