So feiern Sie den Königstag wie ein echter Niederländer

Der 27. April ist ein epischer Tag in den Niederlanden! Niemand arbeitet und hat frei, um den „Königstag“ zu feiern, einen staatlichen Feiertag. Die Bevölkerung Amsterdams verdoppelt sich, wenn 700.000 Besucher von außen anreisen, um sich der Party in der Stadt anzuschließen. Die Feiern beginnen in der Nacht zuvor und die ganze Stadt ist eine einzige große Bühne. Man muss es den anderen Amsterdamern gleichtun und ein orangefarbenes Kleidungsstück tragen. Dann kann man sich in das muntere Treiben an den Kanälen mischen, die voll gepackt sind mit turbulenten Booten und Amsterdamern!

Was ist der Königstag eigentlich (der früher Königinnentag hieß)?

Der erste Königstag (Koningsdag) wurde als Königinnentag (Koninginnedag) bezeichnet. Die ersten royalen Feiern gehen auf das Jahr 1885 zurück, als Prinzessin Wilhelmina 5 Jahre alt wurde. Da sie die einzige Thronerbin war, wurde ihr ein „Prinzessinnentag“ gewidmet. Als Wilhelmina 1890 Königin der Niederlande wurde, wurde dieser Tag in einen staatlichen Feiertag umgewandelt, in den Königinnentag.

Wilhelminas Tochter setzte die Tradition 1949 fort und der Königinnentag wurde auf den 30. April verlegt. Julianas Tochter Beatrix traf dieselbe Entscheidung, aber behielt den 30. April als Feiertag bei. Zuverlässigen Quellen zufolge traf sie diese Entscheidung, da ihr eigener Geburtstag im Januar ist, in dem in den Niederlanden normalerweise sehr kaltes Wetter herrscht. Schließlich bestieg Willem-Alexander den Thron und der Königinnentag wurde zum Königstag, der am 27. April gefeiert wird.

Party bis zum Umfallen

Lokale Straßenkünstler, Flohmärkte, Shows, Konzerte, Kunstmessen und vieles mehr können Sie an diesem Tag erwarten. Bierfässer natürlich, offene Kneipen und viel mehr ereignet sich, da jeder weiß, dass Alkohol ein essenzieller Bestandteil des Königstags ist. Die beliebteste Aktivität am Königstag ist der Freimarkt. Zahlreiche Verkäufer sammeln sich in großen Parks wie dem Vondelpark und dem Westerpark und zahlreiche weitere Verkäufer sind in den Vierteln Jordaan und Zuid unterwegs. Normalerweise ist der Verkauf von Waren auf der Straße illegal, aber am Königstag wird eine Ausnahme gemacht und die Menschen nutzen diese Gelegenheit reichlich. Nehmen Sie ein wenig Geld aus dem Sparschwein und durchkreuzen Sie Amsterdam auf der Suche nach Nippes. Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie sich ein großes Straßenfest anfühlt, das durch die Stadt zieht, so bietet sich Ihnen hier die Gelegenheit, es herauszufinden.

Ajax-Spiel

Der Besuch dieses illustren Tages alleine ist schon sehr spannend, aber stellen Sie sich vor, wie sich eine vollständige Königstagsreise anfühlt. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Aufenthalt um mehr als einen Tag zu verlängern und eines der sagenumwobenen Spiele von Ajax zu besuchen, währen Sie sich in der Stadt von Oranje, Bier und Tulpen aufhalten. Ajax spielt in der Eredivisie, der oberen Liga des niederländischen Fußballs. Ajax-Tickets? Wir empfehlen Ihnen, sich auf FussballTrip zu verlassen!

Auf dieser Website finden Sie Komplettangebote für Tickets, Hotels und Flüge für den gewünschten Tag des Fußballspiels … oder sogar stressfrei an einem früheren Datum und mit Garantie! Stellen Sie sich vor: Sie erhalten einen Ticket für einen Hin- und Rückflug, eine Hotelübernachtung und ein garantiertes Ticket für den Spieltag, eine Pauschalreise für nur 700EUR. Das klingt zu schön, um wahr zu sein, aber es ist wahr. Es ist eine Gelegenheit, die nur einen Klick entfernt ist und Ihren Frühling spannend gestaltet!

Tauchen Sie in die Fußballkultur Amsterdams ein, indem Sie an der Ajax-Stadiontour teilnehmen. Sie können hinter die Kulissen der spektakulären Arena von Ajax blicken und den Trophäenschrank der Mannschaft bewundern, in dem vier Champions League-Titel zu finden sind!

Praktischer Tipps für einen Königstag in Amsterdam

Hier folgen einige praktische Tipps und Tricks

  • Amsterdam ist zwar eine weitgehend bargeldlose Stadt, aber diese Regel gilt am Königstag nicht! Bringen Sie Bargeld für die Straßenmärkte. Nicht zu viel, aber bestimmt einige kleine Stückelungen.
  • Toiletten sind ein großes Problem am Königstag! Jedoch lassen einige Amsterdamer Sie ihre Privattoiletten gegen Zahlung von € 1 oder € 2 nutzen.
  • Der frühe Vogel fängt den Wurm! Wenn Sie ein Sparfuchs sind, sollten Sie sich am Morgen in die Stadt aufmachen, damit Sie günstige Angebote kaufen können, bevor anderer Schnäppchenjäger Ihnen zuvorkommen.
  • Achten Sie auf Taschendiebe! Amsterdam ist zwar eine sehr sichere Stadt, was Kleinverbrechen betrifft, aber der 27. April ist ein Paradies für Taschendiebe. Seien Sie also vorsichtig!
  • Haben Sie eine ängstliche Natur oder sind Sie klaustrophobisch? Meiden Sie die kleinen Grachten und Straßen und genießen Sie stattdessen eher die Veranstaltungen in Parks.
  • Der öffentliche Nahverkehr ist an diesem Tag immer problematisch, daher sollten Sie immer prüfen, ob Ihr Verkehrsmittel fährt und was unter Umständen die Alternativen sind. Wir empfehlen Ihnen, die App 9292 herunterzuladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.