best football teams ever

Die fünf besten Fußballteams aller Zeiten

Fragen Sie eine Gruppe von Fußballfans, welches Fußballteam das beste ist, und Sie können eine lange Liste mit Antworten erwarten. Der Begriff „bestes“ ist immerhin recht subjektiv. Es lässt sich jedoch nicht bestreiten, dass einige Spitzenclubs im Lauf der Zeit eine deutliche Führungsposition hatten. Auf Basis dieses Ausgangspunkts haben wir eine Liste der beeindruckendsten Mannschaften der Geschichte erstellt.

Was sind die besten Fußballmannschaften aller Zeiten?

  1. FC Barcelona (2009-2016)
  2. Real Madrid (1955-1960)
  3. Manchester United (1999)
  4. Liverpool FC (1977-1985)
  5. AC Mailand (1988-1994)

1. FC Barcelona (2009-2016)

Ohne den FC Barcelona ist keine Liste der weltweit besten Fußballmannschaften vollständig. Er ist derzeit die zweitbeste Mannschaft in La Liga. Wir nennen hier einige Trophäen des spanischen Titanen:

  • 26 La Liga-Titel
  • 31 Copa del Rey-Titel
  • 5 UEFA Champions League-Titel

Auch wenn Barcelona auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückblicken kann, so ragt eine Aufstellung über alle Erfolge hinaus. Die Riege aus den Jahren 2009 bis 2016 gelten allgemein als die goldene Generation des Vereins.

Sie umfasst zahlreiche Legenden und ihr wird das Verdienst zugerechnet, den „Tiki-Taka-“Spielstil populär gemacht zu haben. Einige außergewöhnliche Namen, die in diesem Zusammenhang zu nennen sind: Lionel Messi, Andrés Iniesta, Xavier Creus (Xavi), Carlos Puyol, Gerard Pique und Sergio Busquets.

Ergänzt wurde das Ensemble durch einen dynamischen neuen Manager mit Sinn für überragende Taktik: Pep Guardiola. In seinem ersten Jahr führte Guardiola Barcelona zum ersten Triple aller Zeiten. Bisher ist Barcelona die einzige spanische Mannschaft, die jemals einen interkontinentalen Triple gewonnen hat.

Diese überragende Leistung markierte den Anfang der Dominanz Barcelonas im spanischen und europäischen Fußball. Im Verlauf dieses Jahres gewann diese Mannschaft sechs La Liga-Titel, vier Copa del Rey-Titel und drei Titel in der UEFA Champions League. Fast ein ganzes Jahrzehnt lang fürchteten Teams die Reise zu Camp Nou wie die Anreise zu keinem anderen Stadion.

Zahlreiche Spieler dieser magischen Ära sind zwar im Ruhestand oder wechselten zu anderen Vereinen, aber der führende Club Kataloniens hat weiterhin ein leistungsfähiges Jugendsystem. Im Rahmen des Wiederaufbaus erhalten neue Stars die Gelegenheit, zu brillieren. Besonders seit Lionel Messi zu Paris Saint Germain wechselte.

Sie möchten eine Fußballreise buchen?

2. Real Madrid (1955-1960)

Da die Geldmittel des Clubs nahezu unerschöpflich sind, ist es kaum eine Überraschung, dass Real Madrid auf dieser Liste erscheint. Trotz der überzeugenden Herausforderung aus Barcelona, müssen die Meisterschaftsergebnisse der Mannschaft erst noch übertroffen werden. Einige der Höhepunkte:

  • 34 La Liga-Titel
  • 19 Copa del Rey-Titel
  • 13 UEFA Champions League-Titel

Trotz aller großen Geldtransfers in neuerer Zeit, war Real Madrid ironischerweise schon präsent, bevor Geld den Fußball massiv beeinflusste. Die Aufstellung aus den Jahren 1955-1960 gilt oftmals als die großartigste aus der Geschichte der Mannschaft.

Zwar konnte kein einzelner Spieler aus dieser Riege die Ergebnisse von Cristiano Ronaldo erreichen, aber diese Mannschaft gewann mehr Champions League-Finale. Zwischen 1956 und 1960 verließ der Europapokal (wie er damals hieß) kein einziges Mal das Stadion von Santiago Bernabéu.

Diese Spieler legten das Fundament für die überzeugende europaweite Reputation, die Real Madrid heute hat. Die Mannschaft aus dem Jahren 2014 bis 2018 näherte sich diesem Ergebnis zwar, verfehlten es jedoch und gewannen nur vier Mal in fünf Jahren.

Für jedes Team wird es zwar schwierig, diese Errungenschaft zu überbieten, aber das Bernabeu bleibt weiterhin ein Sprungbrett für hochkalibrige Spieler. Die Zukunft des Clubs hat jedoch zweifellos noch weitere rekordverdächtige Ergebnisse zu bieten.

Sie möchten eine Fußballreise buchen?

3. Manchester United (1999)

Manchester United ist wohl der berühmteste Fußballclub der Welt. Aber sein Ruhm wird von anderen Clubs herausgefordert. Zu den Höhepunkten aus der 143 Jahre umfassenden Geschichte von Manchester United gehören:

  • 20 Premier League-Titel
  • 12 FA Cup-Titel
  • 3 UEFA Champions League-Titel

Manchester United konnte mit zahlreichen Riegen große Erfolge erzielen und somit ist es einfach, die beste Aufstellung des Clubs zu nennen. Die Aufstellung des Teams im Jahr 1999 half dem Team, das erste europäische Triple zu gewinnen, die erstmalige Errungenschaft dieser Art durch einen englischen Club.

Unter der Leitung von Sir Alex Ferguson umfasste das Triple-gewinnende Team mehrere Angehörige des Abschlussjahres 1992 – die auch als „Fergies Zöglinge“ bezeichnet werden. Alumni, die für den Erfolg der Mannschaft einen entscheidenden Beitrag lieferten, waren David Beckham, Roy Keane, Ryan Giggs, Gary Neville und Paul Scholes Ihnen schlossen sich auch Größen wie Peter Schmeichel und der aktuelle Manager Ole Gunnar Solskjaer an.

Die beeindruckendste Errungenschaft gelang der Mannschaft im Finale der Champions League gegen Bayern München. Nachdem sich das Spiel 80 Minuten dahingeschleppt hatte, sicherten in der Nachspielzeit zwei Tore von Sheringham und Solskjaer den Sieg.

In den letzten Jahren hatte Manchester United Probleme damit, wieder zu der Form zu gelangen, die der Club unter Ferguson hatte. Die Rückkehr von Cristiano Ronaldo stimmte die Fans jedoch hoffnungsvoll.

Sie möchten eine Fußballreise buchen?

4. Liverpool (1977-1985)

Liverpool ist das zweiterfolgreichste Team im englischen Fußball. Hier folgt eine Liste seiner bemerkenswerten Errungenschaften:

  • 19 Premier League-Titel
  • 7 FA Cup-Titel
  • 6 UEFA Champions League-Titel

Im 21. Jahrhundert galt Liverpool lange als Underperformer. Die Mannschaft muss früher jedoch Glanzleistungen erzielt haben, um diese Bewertung zu rechtfertigen. Dies trifft auch voll und ganz zu, denn in den 1980ern war sie lange die Mannschaft, die zu besiegen eine Frage der Ehre war.

In dieser Zeit dominierte Liverpool sowohl den Europapokal als auch die Premier League und gewann insgesamt 13 Trophäen zwischen beiden Turnieren. Die denkwürdigste Saison ereignete sich wohl 1983-1984. Die Mannschaft verpasste knapp einen europäischen Triple, aber es gelang ihr anderer Erfolg – ein Sieg im League-Cup.

Einige Spitzenspieler aus dieser Zeit umfassen Kenny Dalglish, Graeme Souness, Alan Hansen und Bruce Grobbelaar.

Trotz enttäuschender Leistungen in der Premier League in den letzten 30 Jahren gilt Liverpool immer noch als eines der besten Fußballteams. Die Ausdauer der Mannschaft im Angesicht von Widrigkeiten hat gezeigt, dass man immer mit ihr rechnen muss. Deswegen ist es immer spannend, dieser Riege zuzusehen.

Sie glauben uns nicht? Schauen Sie sich ihre Leistung im Finale der Champions League 2005 gegen den AC Mailand oder das Halbfinale der Champions League 2019 gegen Barcelona an.

Sie möchten eine Fußballreise buchen?

5. AC Mailand (1988–1994)

Der AC Mailand steht in der Liste der Triumphe in Italien an dritter Stelle, nach Juventus und Inter Mailand. Auf internationaler Eben sind sie das zweiterfolgreichste Team in Europa, direkt nach Real Madrid. An ihren Erfolgen gibt es nichts auszusetzen, denn dazu gehören:

  • 18 Serie A-Titel
  • 7 UEFA Champions League-Titel
  • 5 Coppa Italia-Titel

Selbstverständlich waren sie immer ein sehr konkurrenzfähiges Team. Es gab in der Geschichte des Clubs jedoch eine Aufstellung, die alle anderen überragte: das Team in den Jahren zwischen 1988 und 1994.

In diesem Zeitraum verzeichnete die Mannschaft sieben Trophäen in der Serie A und dem Europapokal. Das San Siro-Stadion war auch das Zuhause zahlreicher Weltklassespieler wie Paolo Maldini, Frank Rijkaard, Marco Van Basten und anderen. Und mit Arrigo Sacchi am Ruder war die Mischung für einen beispiellosen Erfolg gegeben.

Auch heute ist der AC Mailand noch immer ein sehr kompetitiver Verein, auch wenn er seit langer Zeit keinen großen Erfolg mehr verbuchen konnte. Zlatan Ibrahimovic legt noch immer Darbietungen an den Tag, die seinem Alter widersprechen. Es ist immer noch ein Verein, den man sich ansehen muss.

Sie möchten eine Fußballreise buchen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.