PreviousNext

Wir garantieren Ihnen offizielle Tickets!

Tipp! Stellen Sie sicher, dass Sie ein gültiges Ticket haben. – Lesen Sie mehr darüber
Bei Fusballtrip garantieren wir Ihnen ‘Hospitality Tickets’, die einzigen Tickets, mit denen Sie als ausländischer Fans offiziell ins Stadion kommen. Andere Tickets (nur für Heimfans) sind offiziell nicht erlaubt und können Probleme beim Check-up verursachen.
Mehr Informationen.
  • Offizielle Tickets
  • Papier- oder E-Tickets
  • Eine sorgenlose Erfahrung
Fußballreisen

Aston Villa

Aston Villa
Reisen nach Aston Villa
ab
Wählen Sie ein Paket aus
Ändern
Leeds United - Aston Villa
So. 2 Oktober 2022 in Leeds
ab € 306 p.P. (Hotel & Ticket)
Fulham FC - Aston Villa
Do. 20 Oktober 2022 in London
ab € 348 p.P. (Flug, Hotel & Ticket)
ab € 123 p.P. (Hotel & Ticket)
Manchester United - Aston Villa (Carabao Cup)
Do. 10 November 2022 in Manchester
ab € 291 p.P. (Flug, Hotel & Ticket)
ab € 133 p.P. (Hotel & Ticket)
Tottenham Hotspur - Aston Villa
Sa. 31 Dezember 2022 in London
ab € 480 p.P. (Flug, Hotel & Ticket)
ab € 334 p.P. (Hotel & Ticket)
Southampton FC - Aston Villa
Sa. 21 Januar 2023 in Southampton
Manchester City - Aston Villa
Sa. 11 Februar 2023 in Manchester
ab € 282 p.P. (Hotel & Ticket)
Everton FC - Aston Villa
Sa. 25 Februar 2023 in Liverpool
ab € 367 p.P. (Hotel & Ticket)
Chelsea FC - Aston Villa
Sa. 1 April 2023 in London
ab € 605 p.P. (Flug, Hotel & Ticket)
ab € 460 p.P. (Hotel & Ticket)
Manchester United - Aston Villa
Sa. 29 April 2023 in Manchester
ab € 497 p.P. (Hotel & Ticket)
Liverpool FC - Aston Villa
Sa. 20 Mai 2023 in Liverpool
ab € 1222 p.P. (Hotel & Ticket)
Wählen Sie ein Paket aus
Ändern
Ihr Paket beinhaltet :
  • Rückflug von Deutschland (West) (weitere Flughäfen verfügbar)
  • 2 in einem zentralen Hotel
  • Sitzplätze für das Spiel
  • SGR-Garantie
  • Sitzplatz Garantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Geld-zurück-Garantie
Wählen Sie einen Flughafen aus
Ändern
Weiter
Maximal 3 Flughäfen pro Suche
Ändern
Abreise
Weitere Termine anschauen
Rückkehr
Weitere Termine anschauen
Wählen sie die Reisenden aus
Ändern
Maximal 4 Reisende pro Zimmer
Ups .. Die maximale Anzahl beträgt 9 Reisende. Bitte senden Sie uns eine Gruppenanfrage.
ab 
p.P.
* basieren auf der Abreise von Deutschland (West)
berechne den Preis

Fußballreisen
Aston Villa

Aston Villa

Wir garantieren Ihnen offizielle Tickets!

Tipp! Stellen Sie sicher, dass Sie ein gültiges Ticket haben. – Lesen Sie mehr darüber
Bei Fusballtrip garantieren wir Ihnen ‘Hospitality Tickets’, die einzigen Tickets, mit denen Sie als ausländischer Fans offiziell ins Stadion kommen. Andere Tickets (nur für Heimfans) sind offiziell nicht erlaubt und können Probleme beim Check-up verursachen.
Mehr Informationen.
  • Offizielle Tickets
  • Papier- oder E-Tickets
  • Eine sorgenlose Erfahrung
1. Wählen Sie Ihr Spiel
2. Stellen Sie Ihre Reise zusammen
3. Bestätigen und Buchen
Einfach buchen Ihre komplett maßgeschneiderte Reise
Nummer 1 in Fußballreisen Der Spezialist seit 2013
Kurz und knapp Keine versteckten Kosten


Personen haben sich in den letzten 24 Stunden Aston Villa Reisen angeschaut.
10 Fußballreisen gefunden
sortiert nach:
sortiert nach:
Filter ()
 
Zu Favoriten hunzugefügt Zu Favoriten hinzufügen
Premier League
Sonntag 2 Okt. 16:30
Bestätigtes Datum
Elland Road Stadium, Leeds
Geld-zurück-Garantie
Zu Favoriten hunzugefügt Zu Favoriten hinzufügen
p.P. Ab  
€ 306
Pakete anzeigen
Zu Favoriten hunzugefügt Zu Favoriten hinzufügen
Premier League
Donnerstag 20 Okt. 19:30
Bestätigtes Datum
Craven Cottage, London
Geld-zurück-Garantie
Zu Favoriten hunzugefügt Zu Favoriten hinzufügen
p.P. Ab  
p.P. Ab  
€ 348
€ 123
Pakete anzeigen
Zu Favoriten hunzugefügt Zu Favoriten hinzufügen
Carabao Cup
Donnerstag 10 Nov. 20:00
Bestätigtes Datum
Old Trafford, Manchester
Geld-zurück-Garantie
Zu Favoriten hunzugefügt Zu Favoriten hinzufügen
p.P. Ab  
p.P. Ab  
€ 291
€ 133
Pakete anzeigen
Zu Favoriten hunzugefügt Zu Favoriten hinzufügen
Premier League
31 Dezember oder 1 Januar  
Tottenham Hotspur Stadium, London
Geld-zurück-Garantie
Zu Favoriten hunzugefügt Zu Favoriten hinzufügen
p.P. Ab  
p.P. Ab  
€ 480
€ 334
Pakete anzeigen
Zu Favoriten hunzugefügt Zu Favoriten hinzufügen
Premier League
21 oder 22 Januar  
St. Mary's Stadium, Southampton
Geld-zurück-Garantie
Zu Favoriten hunzugefügt Zu Favoriten hinzufügen
bald erhältlich
Zu Favoriten hunzugefügt Zu Favoriten hinzufügen
Premier League
11 oder 12 Februar  
Etihad Stadium, Manchester
Geld-zurück-Garantie
Zu Favoriten hunzugefügt Zu Favoriten hinzufügen
p.P. Ab  
€ 282
Pakete anzeigen

Buchen Sie über vier einfache Klicks Ihre Fußballreise zu Aston Villa FC

Buchen Sie einfach Ihre vollständige Fußballreise zu Aston Villa FC buchen und gestalten Sie sie individuell.Wählen Sie Spiel, Hotel und Sitzplatz nach Wunsch an einem Ort.Es gibt keine Buchungsgebühren.

Buchen Sie eine vollständige Fußballreise nach Birmingham und erleben Sie den legendären Club Aston Villa. Der Club war 1888 ein Gründungsmitglied der English Football League und gewann sowohl den Ligatitel als auch den FA-Cup sieben Mal. Aston Villa ist auch einer der fünf englischen Clubs, die den Europapokal der Landesmeister gewannen. (Im Rahmen der Stadiontour können Besucher ein Foto der Trophäe machen). Der Club hat mehr als 120 Jahre in der Spitzengruppe in einem der symbolträchtigsten Stadien gespielt. Villa Park wurde 1897 gebaut und ist durchdrungen von Geschichte und Traditionen. Im Hinblick auf die Atmosphäre können nur wenige englischen Stadien mit Villa Park und seinen begeisterten Fans mithalten. Die Spielstätte ist auch als Große Alte Dame des Fußballs bekannt. Sie befindet sich inmitten einer viktorianischen Arbeitergegend und Villa Park ist einer der wenigen englischen Stadien alter Schule in der Premier League. Die vier unterschiedlichen Tribünen haben jeweils ihren eigenen Charakter und runden die Erfahrung ab.

Während Ihres Besuchs in Aston Villa bleibt Ihnen auch viel Zeit, um die zweite Stadt Englands zu entdecken. Birmingham hat viel zu bieten und FußballTrip hat für Sie eine Liste der interessantesten Attraktionen zusammengestellt.

Alles, was Sie für Ihre Fußballreise zu Aston Villa FC wissen müssen

Wir haben für Sie die besten Tipps zusammengestellt, um Ihnen mit Sicherheit eine unvergessliche Fußballreise bieten zu können. Wir bieten Ihnen darin praktische Informationen zu Villa Park bis hin zu Vorschlägen, während Ihrer Reise Birmingham entdecken zu können.

  • Informationen zu Villa Park, Anfahrt und Tipps
  • Informationen zu Aston Villa
  • Was können Sie in Birmingham unternehmen?

Stadion von Aston Villa: Villa Park

Villa Park ist seit 124 Jahren die Heimstätte von Aston Villa. Das Stadion wurde 1897 eröffnet und es fanden immer Renovierungsarbeiten statt, um die klassische alte Atmosphäre des Stadions zu erhalten. Daher spielt Villa Park eine signifikante Rolle in der Geschichte des englischen Fußballs. Die Schlacht von Aston Villa ist daher für alle Auswärtsfans einer der Höhepunkte der Saison. Wo kann man noch ein Stadion finden, in dem in drei Jahrhunderten internationale Begegnungen stattfanden? Die erste ereignete sich 1899 und die letzte (vorerst) im Jahr 2005. Hier fanden auch sagenhafte 55 Halbfinale im FA-Cup statt, mehr als in jedem anderen Stadion.

Aston Villa war auch Gastgeber von Spielen während der Weltmeisterschaft 1966 und der Europameisterschaft 1996. Das allerletzte Finalspiel des Europapokals der Pokalsieger 1999 fand ebenfalls in Villa Park statt.

Wie gelangen Sie nach Villa Park?

Villa Park liegt etwa fünf Kilometer entfernt vom Stadtzentrum Birminghams und verfügt über einen hervorragenden Anschluss an die öffentlichen Verkehrsmittel. Birmingham verfügt über ganze 34 Bahnhöfe und Birmingham New Street ist der wichtigste Umsteigebahnhof. Die Bahn ist die beste Möglichkeit, nach Villa Park zu reisen, aber Sie können das Stadion auch problemlos mit dem Bus erreichen.

Mit der Bahn

Die beiden Bahnhöfe in der Nähe von Villa Park sind Witton und Aston.

Für die Fahrt nach Witton gehen Sie zum Hauptbahnhof Birmingham New Street und fahren etwa zehn Minuten auf dem West Midlands-Zug (Richtung Rugeley Trent Valley) nach Witton (dritter Bahnhof auf der Strecke). Ab diesem Bahnhof sind es weniger als zehn Minuten zu Fuß nach Villa Park.

Sie können auch in Birmingham New Street in den Zug Richtung Four Oaks steigen, um nach Aston zu reisen. Aston ist der zweite Bahnhof an der Strecke und die Reise dauert ca. sieben Minuten. Zu Fuß sind es ca. 13 Minuten nach Villa Park.

An Spieltagen werden zusätzliche Züge angeboten. Sie können auch einfach den anderen Fans folgen.

Mit dem Bus

Die Hauptbusrouten ab dem Stadtzentrum nach Villa Park sind 7, 11A und 11C, die in Witton Square halten. Zu Fuß sind es ca. fünf Minuten nach Villa Park. Die Buslinien 65 und 67 (ab Aston University) halten in Sandry Lane. Von dort aus sind es 13 Minuten zu Fuß.

Adresse Villa Park

Villa Park

Trinity Road

Birmingham B6 6HE

United Kingdom

Stadionkarte

Villa Park besitzt eine Sitzkapazität für 42.785 Besucher, die auf Tribünen aufgeteilt ist. Jede Tribüne hat ihren eigenen Charakter. Seit einigen Jahren liegen Pläne vor, das Stadion zu erweitern. Das würde bedeuten, dass die Ecken zwischen den Tribünen ausgefüllt werden können. Es gibt neuere Pläne, die Nordtribüne durch eine neue Tribüne zu ersetzen, die denselben Stil wie die Trinity Road-Tribüne hat. Damit würde die Kapazität des Stadions auf 50.000 Plätze erhöht.

Das Stadion besitzt die folgenden Tribünen:

  • Holte End. Dies ist die Tribüne hinter dem Tor auf der Südseite des Stadions, die 1994 gebaut wurde. Die beiden Ebenen mit insgesamt 13.500 Plätzen sind leicht gewölbt, so dass die Besucher einen guten Blick auf das Spielfeld haben. Die begeistertsten Fans des Heimclubs befinden sich in Holte End. Hier finden Sie die Eingänge L1 bis L9 auf der unteren Ebene und K1 bis K7 auf der oberen Ebene.
  • Die Nordtribüne: 1977 gebaut und damit die älteste Tribü Die Nordtribüne besteht ebenfalls aus zwei Ebenen, zwischen ihnen befindet sich eine Doppelreihe mit Logenplätzen. Hier finden Sie die Eingänge R1 bis R7 auf der unteren Ebene und T1 bis T5 auf der oberen Ebene.
  • Die Doug Ellis-Tribüne: Dies ist die Tribüne an der Ostseite des Stadions. Für die Europameisterschaft 1996, in deren Rahmen Villa Park Gastgeber einer Reihe von Spielen war, durchlief die Tribüne eine weitreichende Umgestaltung. Etwa 3.000 Sitzen bieten Platz für Auswä Hier finden Sie die Eingänge Q1 bis Q3 und M1 bis M5 auf der unteren Ebene und P1 bis P11 auf der oberen Ebene.
  • Die Trinity Road-Tribüne: Dies ist die älteste Tribüne aus dem Jahr 1920, die 2001 durch diese neue Haupttribüne ersetzt wurde. Es ist die einzige dreistöckige Tribüne des Stadions und bietet die größte Kapazitä Hier befinden sich auch die Umkleideräume, die Büros und die Logen für Führungskräfte. Diese Tribüne umfasst die Eingänge C1 bis C9, B1 bis B7 und A1 bis A8.

Die Stadiontour und das Museum

Ohne einen Blick hinter die Kulissen des ikonischen Villa Park wäre Ihre Fußballreise nicht vollständig. Zum Glück veranstaltet der Club an jedem Tag der Woche mehrere umfangreiche Stadiontouren. Es wird unbedingt empfohlen, dass Sie online buchen, um sich einen Platz auf dieser populären Stadiontour zu sichern. Für die Legendentour ist dies ein absolutes Muss.

Die Stadiontour

Im Rahmen der Tour erhalten Sie Zugang zum Medienzentrum, dem Trophäenraum, den Umkleideräumen, der Spielerlounge, dem Spielertunnel, den Trainerbänken und dem Spielfeld. Unter der Leitung eines sachverständigen Führers erfahren Sie Details zur Clubgeschichte und den Clubhelden von Aston Villa. Und den Höhepunkt bildet unter Umständen der Fototermin mit den Pokalen der europäischen Wettbewerbe und der FA-Cups. An Wochentagen findet die Tour zwischen 10 und 17 Uhr statt und kostet 17 GBP (15 GBP für Kinder unter 16). An Samstagen finden die Touren zwischen 10 und 20 Uhr und an Sonntagen zwischen 11 und 16 Uhr statt. Am Wochenende zahlen Erwachsene GBP 20 und Kinder unter 16 zahlen 15 GBP.

Die Legendentour

Regelmäßig findet auch eine Legendentour statt. Ihnen bietet sich dieselbe Erfahrung wie bei der regulären Führung, aber Sie werden von einer oder mehreren Villa-Legenden geführt. Bis vor kurzer Zeit wurden Sie von unterschiedlichen Spielern des Teams geführt, das 1982 den Europapokal gewann. Anschließend findet eine Frage- und Antwortsitzung statt und Sie können ein Foto mit den früheren Spielern machen. Der Preis dieser Tour beträgt 40 GBP. Diese Touren sind sehr beliebt und sind schnell ausverkauft, also sollten Sie so schnell wie möglich buchen.

Imbisse und Getränke in der Nähe des Stadions

Im Radius von mehr als einem Kilometer um Villa Park finden Sie wunderbare Fanbars und Fancafés. Die Atmosphäre ist immer sehr gastfreundlich. Einige Fans nehmen ihre Kinder mit und Heim- und Auswärtsfans verbünden sich auf freundliche Weise. Sie sind definitiv in der Lage, neue Freunde zu machen. Wir haben deine Liste der besten Pubs für Sie zusammengestellt.

Das Witton Arms

Dieses beliebte Fanlokal befindet sich in 458 Witton Road, 500 Meter von Villa Park entfernt. Es wechselte vor kurzem den Eigentümer und durchlief tiefgreifende Umbauten. Der Pub hat zwei getrennte Eingänge und ist auch im Inneren zwischen Heim- und Auswärtsfans geteilt. Die besuchenden Fans benutzen die Rückseite des Pubs. Alle Sportarten werden auf großen Bildschirmen angezeigt und Sie finden hier auch eine Reihe von Billardtischen.

Das Aston Inn

Auch dieser Pub durchlief vor kurzer Zeit einen umfassenden Umbau. Es wurde ein neuer Außenbereich geöffnet und ein lokaler Künstler fertigte ein Wandgemälde an, auf dem der Sieg im Europokal 1982 in Rotterdam dargestellt ist. An Spieltagen tritt ein DJ auf, dessen Playlist „Sweet Caroline“ enthält. Regelmäßig finden auch Frage- und Antwortsitzungen mit früheren Heroen von Villa statt, z. B. dem guten alten Paul Merson.

Der Holte Pub

Diese bekannte Fankneipe befindet sich in einem wunderbaren Gebäude in Trinity Road, von dem aus sich ein Blick auf Villa Park bietet. An Spieltagen geht es hier zwischen den jungen und alten Fans geschäftig und freundlich zu.  Geboten wird auch eine reichhaltige Auswahl von Mahlzeiten und Bildschirmen, auf denen Sie Live-Football sehen können. Auch Ikonen des Clubs gehören hier zu den regelmäßigen Besuchern. Die Clublegende Brian Little war beispielsweise einmal ein Gast hier, als er eine Frage- und Antwortsitzung und Autogrammstunde nach einem Heimspiel veranstaltete.

Informationen zu Aston Villa

Aston Villa wurde 1874 von Mitgliedern des Cricketclubs in der Methodistenkapelle von Aston Villa gegründet. Sie wollten in der spielfreien Zeit im Winter einen anderen Sport betreiben und Fußball erwies sich als einzige Alternative. Der Club hatte von Anfang an gute Verbindungen zur großen schottischen Gemeinschaft in Birmingham und schon bald zierte der schottische Löwe das Logo und die Kleidung des Vereins.

Der neue Club startete gleich durch: 1887 gewannen er den ersten FA-Cup und zwischen 1894 und 1910 gewann Aston Villa sechs Landestitel.

Diese Erfolgsperiode endete jedoch bald. Dem Club gelang es noch, den FA-Cup ein weiteres Mal nach dem Zweiten Weltkrieg zu gewinnen (1957) und er war in den 1960ern sogar in die dritte Tabelle abgestiegen. Der Verein aus Birmingham schien dazu verurteilt, in den unteren Tabellen zu verbleiben und wurde nur noch wegen seines überragenden Stadions gerühmt.

Erst in den 1970ern kehrte der Club plötzlich in die Spitzen der englischen Tabelle zurück. Es war eine Sensation, als er 1981 mit dem Trainer Ron Saunders den Ligatitel gewann: der erste Triumph seit 1910!  In der nächsten Saison wurde Saunders schnell entlassen und der Club endete auf dem 11. Platz. Nach dem Sieg des Europapokals gehörte er abermals zur Elite. Im Rotterdamer Stadion „De Kuip“ wurde Bayern München 1:0 geschlagen. Mit einem Sieg über Barcelona gewannen sie auch den Europäischen Superpokal. Es war zugleich auch die letzte Auszeichnung, die der Verein aus Birmingham gewann. 2016 stieg er aus der Premier League ab, aber es gelang ihm, 2020 an die Spitze zurückzukehren.

Der Hauptrivale von Aston Villa sind natürlich die Nachbarn von Birmingham City, gegen die das „Second City Derby“ gespielt wird. Beide Stadien sind weniger als vier Kilometer voneinander entfernt. Das erste Derby geht auf das Jahr 1879 zurück, das Birmingham City 1:0 gewann. Aston Villa gewann anschließend die meisten Spiele im „Second City Derby“.

Ein weiterer Rivale ist West Bromwich Albion, das nur acht Kilometer entfernt liegt. Diesen Verein verbindet traditionell eine Rivalität mit Birmingham City. Die Rivalität mit WBA intensivierte sich zwischen 1988 und 2002, als Aston Villa und Birmingham City nicht aufeinandertrafen, da die beiden Vereine in unterschiedlichen Divisionen spielten. An dritter Stelle folgt der FC Coventry City als lokaler Rivale, aber der Höhepunkt dieser Konfrontation lag in den 1980ern und 1990ern.

Das Wappen von Aston Villa

Auf dem Wappen ist ein goldener Löwe abgebildet, der vor einem hellblauen Hintergrund auf seinen Hinterbeinen steht. Der Löwe ziert das Wappen seit 1880 und verweist auf das Wappen von Schottland und das schottische Erbe Birminghams. Der erste Vorsitzende war der Schotte William McGregor, der die Verbindungen des Clubs zur schottischen Gemeinschaft ausbauen wollte. (Eine Statue des ehemaligen Vorsitzenden steht vor der Trinity Road-Tribüne.) Der Löwe aus dem Wappen von Schottland steht im Mittelpunkt. Zwischen 1956 und 2016 war auch das Motto „Prepared“ auf dem Wappen zu lesen. Dieses Motto verschwand in der neueren Version aus dem Jahr 2016 und jetzt sehen Sie nur den Namen des Clubs mit einer Abkürzung. Die aktuelle Version des Wappens findet bei den Fans keinen Anklang. Der Club zahlte 100.000 Pfund an Designer, aber abgesehen vom Motto, das beseitigt wurde, blieb das Logo weitgehend unverändert.

Die Spielkleidung von Aston Villa

In der Frühzeit spielte Aston Villa in einem schwarzen Trikot und dem schottischen Löwen als Wappen. Diese Logos wurden in Schottland eingekauft und auf das Trikot genäht. Nach dem Waschen verblasste das Wappen und die Wäscherinnen lehnten es ab, mehr Trikots zu waschen. Die Mitglieder votierten 1888 für einen Wechsel zu den Farben Bordeauxrot und Blau. Seitdem wurde die Spielkleidung nur geringfügig verändert. Die traditionelle Kleidung des Clubs besteht aus bordeauxroten Trikots mit azurblauen Ärmeln, weißen Hosen und azurblauen Socken.

Was können Sie in Birmingham unternehmen?

Birmingham ist im Hinblick auf Größe und Einwohner die zweitgrößte Stadt des Vereinigten Königreichs und hat (im Gegensatz zu London) einen typisch englischen Charakter. Daher ist es eine sehr lebendige Stadt, die wegen ihrer reichhaltigen Geschichte und ihres kulturellen Hintergrund zahlreiche Touristen anzieht. Eine Reihe von Fans der Netflix-Serie „Peaky Blinders“ haben die Stadt auch schon besucht, auch wenn die Serie nicht wirklich in Birmingham spielt. Langweilen werden Sie sich hier keine Sekunde. Die Stadt bietet mehr als 571 Parks, mehr als jede andere europäische Stadt. Wir haben einen Überblick über einige der einzigartigen Touristenattraktionen erstellt.

Cadbury World

Während eines Besuches beim zweitgrößten Schokoladenhersteller der Welt können Sie sich fühlen wie in „Charlie und die Schokoladenfabrik“. Die Fabrik der berühmten Marke Cadbury befindet sich in Bournville, etwa sechs Kilometer außerhalb von Birmingham. Sie erfahren alles über die Geschichte der Fabrik, erfahren, wie man Schokolade herstellt, und können sich auf einer der zahlreichen Attraktionen während einer individuellen Tour durch das Besucherzentrum vergnügen. Sie können die Schokolade kosten oder sie im größten Cadbury-Shop der Welt kaufen. Erwachsene zahlen 19 GBP, Kinder bis zu 15 Jahren zahlen 24 GBP und Kinder unter vier Jahren haben kostenlosen Zutritt. Sie können auch einen „Afternoon Tea“ für fünf zusätzliche Besucher buchen. Für die Anfahrt nehmen Sie den Zug in Birmingham New Street nach Bromsgrove und steigen 13 Minuten später am Bahnhof Bournville aus. Von hier aus sind es noch zehn Minuten zu Fuß.

Einkaufen im Bull Ring

Wenn Sie gerne shoppen, ist Birmingham der richtige Ort für Sie. Mitten im Herzen des Stadtzentrums finden Sie das enorme Einkaufszentrum „Bull Ring“, das jährlich von 35 Millionen Menschen besucht wird. Eine Brücke verbindet es mit dem Einkaufszentrum „Grand Central“ und gemeinsam bilden sie das größte kombinierte Einkaufszentrum im Vereinigten Königreich. Der Komplex umfasst 11 Hektar und beherbergt mehr als 140 Geschäfte, Boutiquen und Gastronomiebereiche. Das Kaufhaus „Selfridges“ müssen Sie unbedingt besuchen. Es ist mit 15.000 Aluminiumscheiben verkleidet, die von einem Paco-Rabanne-Kleid inspiriert wurden. Bisher wurde es mit acht Architekturpreisen ausgezeichnet.

Back to Backs

Während der Industriellen Revolution im 18. Jahrhundert gehörte Birmingham zu den Pionieren. James Watt entwickelte hier die Dampfmaschine. Aufgrund des hohen Bedarfs an Arbeitskräften wuchs die Bevölkerung dramatisch. Zahlreiche Arbeiter lebten daher in „Back-to-Back“-Häusern. Diese Häuser wurden nebeneinander gebaut und besaßen einen gemeinsamen Garten, gemeinsame Toiletten und Waschräume. Hier lebten oftmals zehn Familien. Diese Häuser können hier noch immer im Originalzustand bewundert werden. Die Back-to-Back-Häuser befinden sich in der Nähe des Bull Ring werden nur für vorab gebuchte Touren zwischen 10 Uhr und 16 Uhr am Wochenende geöffnet. Ein Besuch muss online zwei Wochen vorab gebucht werden. Für diese Führung zahlen Erwachsene 9,50 GBP und Kinder zahlen 4,75 GBP.

Birmingham Library

Auf kulturellem Gebiet genießt Birmingham einen internationalen Ruf. Denken Sie nur an das Birmingham Symphony Orchestra, das Royal Ballet, das Repertory Theatre und das Institute of Fine Arts. Aber die Bibliothek der Stadt dürfen Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Sie wurde von dem Niederländer Francine Houben gestaltet und ist die größte Bibliothek in ganz Europa. Der Höhepunkt ist der Shakespeare Memorial Room, in dem eine Sammlung von 43.000 Büchern des berühmtesten englischen Dichters Shakespeare untergebracht ist. Auch die anderen Bereiche sind wunderschön. Und vergessen Sie den „geheimen Garten“ nicht, eine Terrasse mit Pflanzen, vor der aus Sie einen wunderbaren Blick über die Stadt genießen können.

Um Ihnen eine benutzerfreundliche Website anbieten zu können, benutzen wir Cookies. Mehr Informationen über unseren Gebrauch von Cookies
Schließe diese Meldung