Fußballreisen planen für Preisbewusste

Vielen Menschen ist nicht bekannt, wie günstig Fußballreisen sein können. Wenn jemand über eine solche Reise nachdenkt, gibt es oftmals nur einen Grund, sie nicht in die Tat umzusetzen: Man denkt, dass man Unmengen an Geld ausgeben muss.

Flüge, Hotels und Eintrittskarten zu den Spielen – alles zusammen ergibt den Eindruck von Kosten, die sich schnell auftürmen. Mit der Wahrheit hat das alles wenig zu tun. Aufregende und sehenswerte, vom Fußball inspirierte Urlaube sind in Ihrer Reichweite.

Sie brauchen nur die richtige Unterstützung, um eine Fußballreise im Rahmen Ihres Budgets zu planen. Im Laufe der Jahre haben wir Tausende von Reisen zu Fußballspielen in ganz Europa geplant und dabei einige Tricks erlernt, mit denen Sie Ihren Urlaub preisgünstiger gestalten. Daher haben wir unsere besten Tipps aufgelistet, mit denen Sie eine Fußballreise im Rahmen Ihres Budgets planen können.

Einige Tipps liegen vielleicht auf der Hand, aber Sie können hier mit Sicherheit wichtige Infos erhalten. Lesen Sie einfach weiter und planen Sie eine Fußballreise, die sowohl Sie als auch Ihr Portemonnaie erfreuen wird.

Fünf Tipps für die Planung einer günstigen Fußballreise

  1. Erstellen Sie ein Budget
  2. Legen Sie Ziele fest
  3. Seien Sie sich bewusst, dass die Preise von Eintrittskarten für Fußballspiele schwanken
  4. Seien Sie sich bewusst, dass der Bestimmungsort die Reisekosten beeinflusst
  5. Optimieren Sie Ihre Reisemittel

1.     Erstellen Sie ein Budget

Wenn Sie eine Reise planen, sollten Sie immer festlegen, wie viel Geld Sie für Ihre Reise ausgeben möchten. Auf diese Weise erhalten Sie eine Vorstellung davon, wie viel Sie sparen müssen und werden wissen, was im Rahmen des Möglichen liegt und was nicht. Wenn Sie beispielsweise ein Budget von 200 € pro Person für eine geplante Reise nach Barcelona haben, liegt El Clásico vielleicht nicht im Rahmen des Möglichen für Sie.

Sie können aber andere umsetzbare Optionen in Betracht ziehen, z. B. Spiele gegen kleinere Mannschaften (viele Reisen nach Barcelona sind für weniger als 200 € pro Person möglich).

Es ist eigentlich ganz einfach: Wenn Sie eine Vorstellung davon haben, wie viel Geld Ihnen zur Verfügung steht, können Sie entscheiden, welches Spiel Sie sehen möchten, wo Sie übernachten und welche Art von Aktivitäten Sie an Ihrem Zielort erleben möchten.

2.     Legen Sie Ziele fest

Für die günstigste Reise müssen Sie Anzahl der Reisetage begrenzen. Beachten Sie, dass eine Reise teurer wird, wenn Sie mehr Zeit an Ihrem Zielort verbringen.

Die ideale Fußballreise dauert zwei Tage. Vielen Menschen erscheint das als zu kurzer Zeitraum, aber wenn Sie Ihre Reise überlegt planen, können Sie in kurzer Zeit viel sehen und erledigen. Wir haben es erlebt, dass Menschen sechs Fußballspiele in 48 Stunden besuchen. Glauben Sie uns, es ist viel möglich!

Wichtig ist, dass Sie vor Beginn der Reise Ziele festlegen. Es stehen Ihnen mehrere Optionen zur Verfügung:

  • Sie können dies als kurzweilige Kurzreise betrachten, deren Ziel es ist, am Spieltag in den Bars, Straßen und dem Stadion selbst in die Atmosphäre einzutauchen.
  • Sie könnten dies als Chance zum Stadion-Hopping betrachten. Wenn Sie etwa bereits in Italien sind, um den AC Mailand zu sehen, warum nehmen Sie nicht den Zug nach Rom oder Turin, um den AS Rom oder Juventus im Spiel zu erleben?
  • Abhängig von Ihrem Zielort können Sie vor dem Spiel auch Sehenswürdigkeiten besuchen. Sie können Denkmale und Museen besichtigen, die Sie schon immer sehen wollten. Beispielsweise das Kolosseum in Rom, den Eiffelturm in Paris oder die Sagrada Familia in Barcelona.

Wenn Sie Ihre Ziele festgelegt haben, können Sie damit beginnen, Ihren Plan zu erstellen, indem Sie angeben, was innerhalb des Ihnen zur Verfügung stehenden Zeitrahmen möglich ist und was nicht möglich ist.

3.     Seien Sie sich bewusst, dass die Preise von Eintrittskarten für Fußballspiele schwanken

Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass die Eintrittskarten zu Fußballspielen oftmals einer dynamischen Preisgestaltung unterliegen. Es gibt zwei wichtige Faktoren, die häufig die Kartenpreise beeinflussen (manchmal gibt es noch mehr Faktoren):

Die Beliebtheit einer Paarung

Je größer die Nachfrage nach Karten für ein bestimmtes Spiel, desto ist der Preis. Wenn Sie beispielsweise das Derby della Madonnina (AC Mailand gegen Inter Mailand) besuchen, ist dies teurer als ein Spiel des AC Mailand gegen eine absteigende Mannschaft.

Denken Sie also an Ihre persönliche Zielsetzung, wenn Sie eine Paarung wählen. Bleiben wir beim Beispiel mit dem AC Mailand. Ist es Ihr Traum, das Mailänder Derby zu erleben? Oder wollen Sie einfach den AC Mailand sehen? Vielleicht wollen Sie ja auch einfach San Siro erleben?

Wir wollen ehrlich mit Ihnen sein: Das Derby hat einen besseren Klang. Wenn Sie aber eine „weniger“ spannende Paarung besuchen, ist das nicht unbedingt eine „schlechtere“ Erfahrung.  Die Fans singen dieselben Lieder, feuern ihre Mannschaft an weinen, wenn sie verliert.

Größere Spiele ziehen einige der begeistertsten Fans einer Mannschaft an, aber unter dem Strich werden sie von kleineren Paarungen nicht enttäuscht sein. Die neuere Leistung einer Mannschaft ist in Wirklichkeit ein besseres Indiz für die Stadionatmosphäre an einem Spieltag.

Um diese Reise möglichst günstig zu gestalten, empfehlen wir den Besuch von Spielen der mittleren oder unteren Tabellenplätze. Das bedeutet, dass Sie die Mannschaft, die Sie sehen möchten, in einer Begegnung gegen ein etwas weniger interessantes Team erleben.

Zeitpunkt des Spiels

Am Wochenende haben mehr Menschen Zeit für Paarungen. Die Nachfrage nach diesen Eintrittskarten ist somit häufig größer als bei Spielen, die am Wochenende stattfinden. Wie bei jeder Regel gelten aber auch hier Ausnahmen. Die Spiele der UEFA Champions League finden beispielsweise an Wochentagen statt und können teurer sein als Spiele am Wochenende. In den meisten Fällen sind Spiele an Wochentagen aber billiger.

Wenn der Preis wichtig für Sie ist, sollten Sie sich für Spiele entscheiden, die an einem Wochentag stattfinden. Ihnen wird eine überzeugende Erfahrung geboten und das zu einem budgetfreundlichen Preis. Leider büßen Sie einige Tage am Arbeitsplatz oder bei Ihrer Ausbildung ein (oder bei anderen Tätigkeiten, mit denen Sie die Fußballreisen bezahlen). Wenn Sie Ihren Spieltag auswählen, ist dies also ein Faktor, den Sie berücksichtigen müssen.

4.     Seien Sie sich bewusst, dass das Reiseziel die Reisekosten beeinflusst

Vielleicht müssen wir nicht eigens darauf hinweisen, aber abhängig vom Reiseziel sind manche Fußballreisen günstiger als andere. Das Reiseziel kann den Preis der Reise auf mehrere Weisen beeinflussen.

Zunächst beeinflusst die Beliebtheit der Stadt, in die Sie reisen, die Kosten der Reise. Aus Gründen, die nichts mit Fußball zu tun haben, ist z.B. München etwa bei Touristen beliebter als Dortmund. Aufgrund der höheren Nachfrage sind Hotels dort teurer als in Dortmund.

Vielleicht haben Sie den Eindruck, dass sich hieran nichts ändern lässt, aber das entspricht nicht ganz der Wahrheit. Wenn es Ihr Ziel ist, Bayern München zu sehen und Sie nicht unbedingt die Allianz Arena sehen müssen, können Sie ein Auswärtsspiel in Betracht ziehen, dessen Besuch billiger ist.

Außerdem berechnen einige Clubs niedrigere Preise für die Eintrittskarten als andere. Der Besuch eines Spiels von Manchester City ist beispielsweise wesentlich günstiger als ein Liverpool-Spiel.

Vielleicht wirkt es jetzt so, als würden mit Äpfel mit Birnen vergleichen, aber unsere Argumentation wird nachvollziehbarer, wenn Sie den Preis einer Begegnung zwischen Liverpool und Manchester City in Anfield und Manchester City gegen Liverpool im Etihad Stadium vergleichen. Sie werden feststellen, dass es billiger ist, die Begegnung des Liverpools FC und Manchester City im Etihad Stadion zu erleben, als an der Anfield Road.

Wie zuvor genannt, fluktuieren die Ticketpreise auf Basis zahlreicher Faktoren. Einer der gängigsten Faktoren ist die Leistung einer Mannschaft. Mannschaften mit besserer Leistung neigen dazu, teurere Eintrittskarten zu verkaufen, da die Fans ihr Team sehen wollen. Teams mit schlechterer Leistung müssen günstigere Tickets verkaufen, um mehr Menschen zu einem Spielbesuch zu bewegen, da die Fans weniger Interesse haben, eine verlierende Partei zu erleben.

Im Fall von Liverpool und Manchester City ist es möglich, dass mehr Liverpool-Fans bereit sind, Karten zu höheren Preisen zu kaufen. Und damit sind wir wieder bei unserem Argument betreffend Angebot und Nachfrage, das wir oben dargestellt haben.

5. Optimieren Sie Ihre Reisehilfsmittel

Wenn Sie an Ihren Zielort gelangen, müssen Sie herausfinden, wie Sie sich vor Ort am besten bewegen. Das kann manchmal umständlich sein, besonders wenn Sie die Landessprache nicht beherrschen. Aber mit der Hilfe von Google Translate und Karten-Apps ist es nicht unbedingt schwierig.

Normalerweise bieten die meisten europäischen Städte, die Fans wegen eines Fußballspiels besuchen, zuverlässige öffentliche Verkehrsmittel, zu denen normalerweise Bahn, U-Bahn und Busse gehören.

Einige Unternehmen bieten auch Zeittickets an, mit denen Sie die Verkehrsmittel innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens nutzen können. In Rom kostet eine derartige Karte z. B. 6€ pro Tag. Der Preis variiert jedoch zwischen den Städten. Wenn Sie Städte wie Amsterdam oder München besuchen, müssen Sie im Vergleich zu Barcelona oder Rom mehr bezahlen.

Vielleicht klingt es nicht besonders einladend, aber wir empfehlen Ihnen, sich an die Angebote der örtlichen Verkehrsbetriebe zu halten und keine Taxidienste wie Uber oder Bolt zu nutzen. Wenn Sie diese Dienstleistungen für mehrere Fahrten verwenden, ist dies oft teurer als eine Tageskarte.

Planen von Fußballreisen im Rahmen eines Budgets – Schluss

Es ist nicht unmöglich, eine kostengünstige Fußballreise zusammenzustellen. Ihre Traumreise kann Wirklichkeit werden, wenn Sie unsere Tipps beachten. Wenn Sie potenzielle Möglichkeiten für Ihre nächste Reise suchen, empfehlen wir Ihnen, sich unsere Angebote anzuschauen. Wir bieten zahlreiche Optionen für Menschen in jeder Budgetklasse.

Und wenn Sie immer die neuesten Angebote zu Fußballreisen erhalten möchten, sollten Sie sich für unseren Newsletter anmelden. Wir bieten häufig Sonderangebote für Spiele während des gesamten Jahres an, die Sie unbedingt nutzen sollten. Und damit wünschen wir Ihnen viel Glück und gute Reise!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.