Tottenham Hotspur - Arsenal FC Demnächst verfügbar

Datum und Uhrzeit für das folgende Spiel 'Tottenham Hotspur - Arsenal FC' wurden noch nicht bekanntgegeben.

Personen haben in den letzten 24 Stunden überlegt eine Reise für Tottenham Hotspur - Arsenal FC zu buchen.

London bietet eine große Anzahl Fußball-Derbys, aber das heftigste ist zweifellos das Derby zwischen Tottenham Hotspur und Arsenal FC. Das Nordlondoner Derby ist eines der erbittersten Derbys im englischen Fußball. Beide Clubs betrachten einander als Erzrivalen. Eine Schlacht, deren Wurzeln mehr als 100 Jahre zurückreichen. Für die Fans ist dies das Spiel des Jahres, das unbedingt gewonnen werden muss. Mit Fußballtrip sind Sie sicher, hervorragende Plätze im neuen Stadion von Tottenham Hotspur zu erhalten. Genießen Sie die umwerfende Atmosphäre und ein Derby, das spannenden Fußball auf höchstem Niveau bietet.

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um Ihre Fußballreise zum North London Derby optimal vorzubereiten. Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen:

  • Die Geschichte des North London Derby
  • Die denkwürdigsten Begegnungen
  • Interessante Fakten über Tottenham Hotspur – Arsenal FC.
  • Das Trophäenkabinett von Tottenham Hotspur und Arsenal FC
  • Das Tottenham Hotspur Stadium während des North London Derby
  • Wo feiern, essen und trinken die Fans von Tottenham?


Eine Fußballreise zu Tottenham Hotspur buchen
Eine Fußballreise zu Arsenal FC buchen

Image1

Die Geschichte des North London Derby

Aufgrund der großen Anzahl von Clubs auf seinem Gebiet finden in London auch zahlreiche Derbys statt und zwischen ihnen bestehen unterschiedliche Grade von Rivalität. Aber was führt dazu, dass zwischen Arsenal FC und Tottenham Hotspur eine beispiellose heftige Rivalität herrscht? Dazu müssen wir in der Geschichte mehr als 100 Jahre zurückgehen.

Die Streitereien begannen eigentlich erst 1913. Davor waren sich die Mannschaft bereits regelmäßig begegnet, aber das Duell war nur eines unter zahlreichen Derbys, bis Arsenal FC entschied, seine Heimat im Südosten Londons zu verlassen. Der Club zog von Woolwich in den Stadtteil Highbury im Norden Londons um. Dieser Ort lag weniger als sechs Kilometer vom Platz von Tottenham Hotspur entfernt. Spurs betrachtete die Gunners als Eindringlinge in ihr Territorium. Damit entwickelte sich Arsenal FC sofort zu einem lokalen Rivalen.

1919 waren die Beziehungen noch angespannter. Die Spurs waren die letzten, die in diesem Jahr in der obersten Division endeten. Der Club hoffte weiterhin, den Abstieg verhindern zu können, da die Liga von 20 auf 22 Clubs erweitert wurde. Zum großen Ärger der Spurs war es jedoch Arsenal FC, denen der 22. und letzte Platz gewährt wurde. Und dies, während die Gunners nur auf dem sechsten Platz in der zweiten Division endeten. Tottenham stieg ab, aber ein Jahr später waren sie wieder auf der höchsten Ebene. Das Spiel 1922 geriet schnell außer Kontrolle, so dass die FA drohte, ab sofort beide Clubs hinter geschlossenen Türen spielen zu lassen. Die Spannungen zwischen beiden Clubs wurden damit nicht verringert.

Seit 1950 gab es nur eine Saison, in der die Clubs nicht in derselben Division waren. Aus diesem Grund gab es zahlreiche Duelle, die die erbitterte Rivalität immer am Leben hielten. Das ist ein Unterschied zu anderen Rivalitäten wie Fulham FC Chelsea FC und West Ham UnitedMillwall FC. Und damit ist das Duell zwischen Tottenham Hotspur und Arsenal FC eines der belastetsten Duelle in der englischen Hauptstadt.

 

Tottenham Hotspur – Arsenal FC: Die denkwürdigsten Begegnungen

25. April 2004: Tottenham Hotspur– Arsenal FC 2: 2

2004 erlebte Arsenal die beste Saison seiner Geschichte. Nach 33 Spielen war der Verein noch immer ungeschlagen und konnte sogar Champion in White Hart Lane werden. Tottenham hatte ein besonders enttäuschende Jahr hinter sich und stand auf dem 14. Platz. Dennoch konnte die Saison für die Fans immer noch gerettet werden. Aus diesem Grund musste Arsenal FC seine erste Niederlage durchstehen. Damit würde sofort eine Meisterschaftsfeier für die Gunners vermieden werden. Ab an jenem Tag erwiesen sich die Unterschiede zwischen den Rivalen als zu groß.

Nach nur drei Minuten sorgte Viera für ein 0:1 und vor der Halbzeit war es Pires, der Arsenal mit 0:2 in Führung brachte. In der zweiten Hälfte versuchte Spurs alles, um die Fans zufrieden zu stellen. Nach einer Viertelstunde brachte Redknapp die Spannung mit einem 1:2 zurück ins Spiel und in der letzten Minute gab es Grund zu etwas Jubel, als Robbie Keane einen Strafstoß nutzte und für das Endergebnis von 2:2 sorgte. Es half nicht wirklich. Ein Punkt reichte für Arsenal FC aus, um den Titel zu gewinnen. Als der Titel auf dem Spielfeld gefeiert wurde, hatten die Spurs-Fans das Stadion schnell verlassen.

13. November 2004: Tottenham Hotspur– Arsenal FC 4:5

Ein halbes Jahr nachdem Arsenal den Ligatitel in White Hart Lane gewonnen hatte, standen sich die Teams erneut gegenüber. Bei den Spurs war Trainer Jacques Santini zwei Wochen zuvor gefeuert worden und durch Marin Jol ersetzt werden. Die Spurs standen in der Mitte der Wertungen, während die Meister von Arsenal FC an zweiter Stelle standen. Alles wies auf ein spannendes North London Derby hin. Und den Zuschauern wurde einiges geboten. Ein wahres Spektakel mit einer Rekordanzahl von Toren. In der ersten Halbzeit war Tottenham überlegen, aber kam nur bis zum 1:1. Nach der Halbzeit wendete sich das Blatt. Innerhalb von einer Viertelstunde übernahm Arsenal FC mit 1:3 die Führung. Jedes Mal, wenn Sie Spurs ein Ausgleichstor schossen, ging Arsenal wieder in Führung. In der 88. Minute erzielte der Heimverein ein 4:5 über Kanouté. In der Verlängerung gelang es den Spurs nicht, ein 5:5 zu erzielen. Das Spektakel hielt jeden 90 Minuten in seinem Griff.

12. Mai 2022 Tottenham Hotspur- Arsenal FC 3:0

In der Saison 2021-2022, trugen Tottenham Hotspur und Arsenal FC einen erbitterten Kampf um den vierten Platz in der Premier League aus. Ein Platz, der immerhin eine Fahrt zur Champions League bedeutete. Arsenal FC war in einer besseren Position, da die Gunners mit vier Punkten gegenüber dem Rivalen führten und noch drei Spiele zu spielen waren. Für die Spurs war dies die einzige Aufgabe: gewinnen! Und sie gewannen auch. Noch vor der Halbzeit sorgte Harry Kane, mit gutem Grund der Torschützenkönig im Derby, die Führung mit 2:0. In der Zwischenzeit hatte Arsenal nur noch zehn Mann, da Holding zwei gelbe Karten erhalten hatte. Direkt nach der Halbzeit gelang Son Heung-Min das 3:0 und damit war das Spiel entschieden. Damit lagen die Spurs nur noch einen Punkt hinter ihrem Rivalen.

Eine Woche später verlor Arsenal FC das Auswärtsspiel gegen Newcastle United. Das bedeutete, dass Tottenham sie überrundete und es ihnen gelang, den ach so wichtigen vierten Platz zu erobern. Für Arsenal FC blieb nur ein Platz in der Europa League.

Interessante Fakten über Tottenham Hotspur – Arsenal FC.

  • Von der Saison 1909-1910 bis zur Saison 2021-2022, standen sich die beiden Clubs nicht weniger als 181 Mal in einem offiziellen Duell gegenüber (Premier League, FA-Cup, League Cup und Community Shield).
  • Davon gewann Arsenal FC 19 Spiele und Tottenham Hotspur 61. Der Torunterschied beträgt 290-255, ebenfalls zugunsten der Gunners.
  • Arsenal schaffte es zwei Mal, Landesmeister auf dem Platz von Tottenham Hotspur zu werden. Dies geschah 1971 und 2004.
  • Als Tottenham Arsenal im Halbfinale des FA-Cups 1991 schlug, entschieden die Fans, dies zu feiern und den 14. April zum „St. Hotspurs Day“ zu erklären.
  • Arsenal-Fans reagierten mit der Einführung des „St. Totterhingham’s Day“. Das ist der Tag, an dem Tottenham Hotspur nicht mehr mit den Gunners in der Liga mithalten kann.
    • Zwischen 1999 und 2010 gewann Tottenham Hotspur kein einziges Ligaspiel gegen Arsenal FC.  Da Arsène Wenger während dieser Zeit Trainer der Gunners war, wird er von den Spurs-Fans zutiefst verabscheut.
    • Zwischen 2012 und 2016, endete Arsenal FC in der Premier League immer über Tottenham Hotspur. Von 2017 bis 2022 war es an Tottenham, ihre Nachbarn zu überrunden.
    • Mit 13 Toren ist Harry Kane der Torschützenkönig für Spurs im North London Derby. Gareth Bale (5) gelang es ebenfalls regelmäßig, das Netz zu treffen. Rafael van der Vaart ist mit vier Toren der erfolgreichste Niederländer.
    • Pat Jennings ist der Spieler, dessen Name die meisten Derbys verzeichnet. Der Torwart, der für beide Clubs spielte, spielte nicht weniger als 32 Mal im North London Derby. 23 für die Spurs und 9 für Arsenal. Sol Campbell ist der Feldspieler, der die meisten Derbys spielte. 21.

Das Trophäenkabinett von Tottenham Hotspur und Arsenal FC

Auf nationaler Ebene ist Arsenal FC viel erfolgreicher als Tottenham Hotspur. Die Gunners haben zwei Mal so viele Trophäen gewonnen: 45 gegenüber 21 für Spurs.

Beispielsweise wurden die Gunners nicht weniger als 13 Mal Landesmeister, der letzte Titel stammt aus dem Jahr 2004. Die Lillywhites wurden nur zwei Mal Landesmeister: 1951 und 1961. Arsenal FC gewann ebenfalls mehr FA-Cups (14 gegenüber 8) und Community Shields (16 gegen 7).

Der einzige Pokal, den die Spurs gewonnen haben, ist der League Cup. Die Spurs gewannen diesen vier Mal, verglichen mit zwei für Arsenal FC.

Im Unterschied zur dominanten Stellung von Arsenal FC im North London Derby und den englischen Ligen, ist Tottenham der erfolgreichere Club in Europa.

1963 waren die Spurs der erste englische Club, der einen europäischen Preis gewann, und zwar den Europapokal II. Darüber hinaus gewann Tottenham auch den UEFA-Cup zwei Mal: 1972 und 1974.

Sie verloren auch das Finale zwei Mal. 1874 war Feyenoord zu stark im Finale des UEFA-Cups und 2019 wurde das Finale der Champions League gegen Liverpool FC verloren.

Im Unterschied zu den drei europäischen Pokalen von Spurs kann Arsenal nur einen europäischen Preis präsentieren: den Europapokal II von 1994. Jedoch verloren die Gunners nicht weniger als fünf Mal ein europäisches Finale. Am schmerzhaftesten war das Champions League-Finale von 2006 gegen Barcelona und die Niederlage gegen den Stadtrivalen Chelsea FC im Finale der Europa League 2019: 1:4.

*Die Trophäen wurden bis zur Saison 2021-2022 aktualisiert.

Das Tottenham Hotspur Stadium während des North London Derby

Image2

Trotz der ziemlich hohen Kapazität des Stadions von Tottenham Hotspur (60.062) ist das North London Derby immer sehr schnell ausverkauft. Sie sollten also nicht zu lange warten, wenn Sie an diesem Duell teilnehmen möchten.

Bis 2017 spielte Spurs in White Hart Lane, das nur 36.240 Plätze hat. Dies machte es unmöglich für Spurs, mit den anderen Clubs in der englischen Spitzenklasse zu konkurrieren. Der Bau eines neuen Stadions war unvermeidlich. Der Club zog nicht an einen anderen Standort um, sondern das Stadion wurde an derselben Stelle wie White Hart Lane gebaut. Während der Bauarbeiten spielten die Spurs ihre Spiele in Wembley.

Am 3. April 2019 wurde das neue Stadion mit dem Premier League-Spiel gegen Crystal Palace eröffnet. Das Stadion von Tottenham Hotspur ist zwei Mal größer als White Hart Lane im Hinblick auf die Fläche und ist technisch auf dem neuesten Stand. Beispielsweise kann das Spielfeld in Teile zerlegt und entfernt werden. Darunter befindet sich Kunstrasen und damit ist es möglich, hier Konzerte, NFL-Fußballspiele und andere Veranstaltungen stattfinden zu lassen. Andere einzigartige Merkmale sind eine eigene Bäckerei und eine Bierbrauerei im Stadion, die längste Theke Englands und der Tunnel-Club. Hier können Gäste direkt in den Spielertunnel blicken, der von diesem Bereich nur durch eine Glaswand getrennt ist. Aufgrund des Aufbaus und der verwendeten Materialien, verweilen die Gesänge der Fans länger, so dass die Atmosphäre im Stadion optimal ist. Sie werden dies bestimmt bemerken, wenn Sie diese überwältigende Fußballarena besuchen.

Praktische Informationen

Das Stadion von Tottenham Hotspur befindet sich im Stadtteil  Tottenham im Norden Londons und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos zu erreichen.

Die Bahn bietet die beste Option, um vom Zentrum Londons zum Stadion zu gelangen. Die örtlichen Overground-Züge bilden innerhalb Londons ein Netzwerk. Im Zentrum Londons gehen Sie zum Bahnhof Liverpool Street, der auch mit der U-Bahn erreichbar ist. Von hier aus nehmen Sie den Overground-Zug und steigen am Bahnhof White Hart Lane nach 20 Minuten Fahrt aus. Von hier aus sind es nur einige Minuten zu Fuß bis zum Stadion. Für die gesamte Fahrzeit sollten Sie eine halbe Stunde veranschlagen.

Von Liverpool Street Station aus können Sie auch den Bus nehmen. Linie 149 fährt alle zehn Minuten und hält an der Haltestelle Tottenham Hotspur Football Club, zwei Minuten vom Stadion. Die Fahrtzeit ist jedoch viel länger, wenn Sie den Nahverkehrszug nehmen, nämlich etwa 50 Minuten.

Wenn Sie lieber ein Taxi nehmen, gehen Sie von einer Fahrtzeit von fünfzehn Minuten aus und einem Preis zwischen €25 und €30.

Die Tour durch das Tottenham Hotspur-Stadion
Das brandneue Stadion von Tottenham Hotspur kann auch von Innen besichtigt und sogar von oben besichtigt werden, und zwar im Rahmen einer Stadiontour. Der Club bietet mehrere Optionen, um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Die beliebteste ist die beliebte Spurs Stadium Tour, auf der Sie eigenständig anderthalb Stunden im Stadion umhergehen können. Sie haben Zugang zu allen Bereichen, einschließlich der Umkleideräume, des Spielertunnels und der Trainerbänke. Sie erhalten über die Kopfhörer die erforderlichen Hintergrundinformationen und außerdem stehen Führer zur Verfügung, die immer bereit sind, einige Anekdoten über das Stadion und den Club zu erzählen. Diese Tour kann täglich von 10:30 bis 15:30 gebucht werden, ausgenommen sind Spieltage.  Die Eintrittspreise betragen GBP 24  für Erwachsene und GBP 14 für Kinder.

Eine weitere Option ist es, die Legendentour zu buchen, auf der Sie von einem früheren Spieler geführt werden. Sie hören wunderschöne Geschichten aus dem Umkleideraum und beenden die Tour mit einer Frage- und Antwortsitzung und einem signíerten Foto. Frühere Spieler, die in der Vergangenheit an der Tour teilnahmen, sind Tony Galvin, Ledley King und Michael Dawson Diese Touren finden auf limitierter Basis statt und sind sehr beliebt. Sie sollten also im Voraus auf der Website des Clubs buchen. Der Preis beträgt GBP 55 für Erwachsene und Kinder.

Für die Wagemutigen wird die Skywalk Tour angeboten. Im Rahmen dieser Tour klettern Sie auf dieser Tour unter Aufsicht auf das Dach des Stadions. Sie legen auf einer gläsernen Plattform in einer Höhe von 47 Metern einer Pause ein. Von hier aus bietet sich Ihnen ein einzigartiger Blick auf das Stadion und die Skyline von London. Diese Tour kann täglich von 10:30 bis 17 Uhr gebucht werden und kostet GBP 35 für Erwachsene und GBP28 für Kinder. Ist das für Sie nicht abenteuerlich genug? Für zusätzliche GBP 18 können Sie sich auch über einen kontrollierten Abstieg von 42 Metern abseilen. Sie sollten dies jedoch nicht sofort nach einem Besuch in einer der Fankneipen versuchen. Auch diese Aktivität sollten Sie geraume Zeit vorab auf der Website des Clubs online buchen.

Informationen finden Sie unter Fußballreisen zu Tottenham Hotspur
Informationen finden Sie unter Fußballreisen zu Arsenal FC

Image3

Wo essen und trinken die Fans von Tottenham?

Ein Besuch in einer Fankneipe ist unauflöslich mit der Atmosphäre des englischen Fußballs verbunden. Stunden vor dem Anpfiff versammeln sich die Fans in einem der Lokale um das Stadium, um bei ein paar Bier das Spiel zu besprechen und Clublieder zu singen. Nach dem Spiel kommen hier alle erneut zusammen, um das Duell zu bewerten und noch mehr zu singen und zu trinken. Die Spurs sind natürlich überhaupt nicht anders in dieser Hinsicht. In den Straßen um das Stadion von Tottenham Hotspur finden Sie zahlreiche Lokale, in denen sich die Fans versammeln. Wir haben für Sie eine Liste der beliebtesten Spurs-Pubs zusammengestellt.

Auf Stelle 1 der Fanliste steht der No. 8 Tottenham Pub. Er befindet sich in 724 High Road, nur einige Meter entfernt von der Südtribüne. Hier versammelt sich eine große Anzahl treuer Fans, um das bevorstehende Spiel zu besprechen. Auch nach dem Spiel ist der Pub ein beliebter Ort. „The No. 8 Tottenham Pub“ hat drei Theken und einen wunderschönen Biergarten mit eigener Theke im Außenbereich. Sie finden hier auch eine große Anzahl von Spurs-Erinnerungsstücken und einige große Bildschirme, auf denen Fußball zu sehen ist. Das Essen stammt aus eigener Küche und ist hervorragend. Vergessen Sie nicht, Ihre Eintrittskarte vorzulegen, da Sie sonst keinen Zugang erhalten.

Das Bricklayers Arms in 803 High Road ist ein weiterer Favorit der Fans. Es liegt in der Nähe des Stadions. Es ist ein traditioneller Spurs-Pub alten Stils, der mit Fahnen und Schals aus aller Welt geschmückt ist. Sie werden auch von den zahlreichen Spurs-Erinnerungsstücken überrascht sein: von Original-Spieltrikots bis hin zu Fanflaggen. Ein Live-DJ sorgt für eine einzigartige Atmosphäre.

Ein dritter Pub, den Sie sich nicht entgehen lassen dürfen, ist das Coach & Horses in 862 High Road. Oft ist zu hören, dass dies der Pub ist, in dem man die Atmosphäre und die Gesänge der Fans am besten genießen kann. Hier finden Sie auch einen besonders schönen Biergarten. Während der Covid-Epidemie wurde auch dieser Pub umfassend renoviert.

Und schließlich ist es können Sie auch im Tottenham Hotspur Stadium selbst eine wunderbare Zeit verbringen. Beispielsweise hat es die längste Theke in ganz England. Sie können hier ein hervorragendes Glas Bier trinken und die Atmosphäre des Spieltags aufsaugen. Einzigartig ist, dass dieses Stadion seine eigene Mikrobrauerei besitzt, die von der örtlichen Brauerei Beaverton betrieben wird. Den „Beavertown Tottenham Taproom“ finden Sie an der Südtribüne. Dies ist auch der einzige Ort, an dem Sie das offizielle Tottenham Hotspur-Bier „One of Our Own“ gezapft erhalten.

Andere Spiele, die Sie vielleicht interessieren könnten:
Premier League

Tottenham Hotspur - Burnley FC

11 oder 12 Mai  
Tottenham Hotspur Stadium, London
Geld-zurück-Garantie
p.P. Ab  
p.P. Ab  
€ 510
p.P. Ab  
€ 675
Pakete anzeigen
Premier League

Tottenham Hotspur - Manchester City

Dienstag 14 Mai 20:00 Bestätigtes Datum
Tottenham Hotspur Stadium, London
Geld-zurück-Garantie
p.P. Ab  
p.P. Ab  
€ 350
p.P. Ab  
€ 417
Pakete anzeigen